News:Detail

News:Detail (Page View)
VBLEI Generalversammlung vom 13. April 2018
07.05.2018

Kauf von Liegenschaft und Parzelle sind unter Dach und Fach.

Reserven für Bildungszentrum

Für das in Pratteln domizilierte Elektro-Bildungszentrum des Verbands Basellandschaftlicher Elektro-Installationsfirmen (VBLEI) konnten Ausbaureserven für die Zukunft gesichert werden. An der Jahresversammlung des VBLEI vom vergangenen 13. April in der «Wirtschaft zum Rössli» in Oberwil konnte Präsident Heinz Lussi über den Kauf der angrenzenden Liegenschaft samt Parzelle an der Hertnerstrasse 15 in Pratteln informieren. Just am Tag der Generalversammlung wurde der Kaufvertrag unterzeichnet. Per 1. Mai 2018 gehen Liegenschaft und Parzelle in den Besitz des VBLEI über. Damit verfügt der Verband über zukünftige Erweiterungsmöglichkeiten, nachdem das Zentrum heute permanent ausgelastet ist.

Kampf um qualifizierte Lernende

In seinem Jahresbericht thematisierte Heinz Lussiauch den Nachwuchswettbewerb. «In Zukunft wird es immer schwieriger, die nötigen und geeigneten Personen zu finden, um die offenen Lehrstellen gut zu besetzen.» Hier sei nicht nur der Verband, sondern jeder einzelne Lehrbetrieb gefordert. Man müsse sich über das Berufsbild und dessen Attraktivität Gedanken machen. Lussi wies auch auf die Überlegungen des schweizerischen Dachverbands hin, eine zweijährige Attest- Lehre einzuführen. VSEI-Zentralpräsident Michael Tschirky, der als Gast an der Generalversammlung teilnahm, griff die Ausbildungsthematik auf und forderte seine Baselbieter Berufskollegen auf, die anstehende Herausforderung selbstbewusst anzupacken. Der VSEI wolle sich künftig als führender Exponent der Gebäudetechnik positionieren und in diesem Sinne den Mitgliederkreis zum Beispiel auch für Planer und Konstrukteure öffnen. Für die Elektrobranche werde die Nutzung der digitalen Transformation in Zukunft zentral.

Markus Meier wird Ehrenmitglied

Vor 25 Jahren nahm Markus Meier seine Tätigkeit in der Wirtschaftskammer auf. Seither arbeitet er auch für den VBLEI – seit 1995 als Verbandssekretär. Da er im Herbst 2018 als Direktor zum HEV Schweiz wechsle, sei es die letzte VBLEI-GV für Meier und es gelte Abschied zu nehmen. In Anerkennung seiner grossen Arbeit und Verdienste wurde Markus Meier – zu seiner Überraschung – zum Ehrenmitgliedernannt.

Marcel W. Buess